Grundlagen der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation

by Miriam Rocca

Kennst du solche Situationen?

Dein Gegenüber sagt was und du denkst: »Echt jetzt? Das hat der eben gesagt?«… »Was fällt dem eigentlich ein, so mit mir zu reden.«
Bewertungen, Kritik, Schuldzuweisungen – die Vorwürfe werden im Hin und Her immer stärker und schon bist du mittendrin im Drama.

Was bleibt: dicke Luft untereinander. Ist das wirklich der Weg zum Ziel?
Meistens nicht 😉

Was hier hilft? Erstmal ein klares STOP!
Und dann frage dich mal selbst:
»Was ist denn gerade mit mir los?« und
»Was ist denn eigentlich mit dem anderen los?«

Das wirklich zu verstehen, bringt Klarheit in die Situation und hilft, den Konflikt aufzulösen.

Wie reagierst Du auf Vorwürfe & Co?

Rock your life – Let´s talk!
Deine Miriam

versenden
teilen
mitteilen
teilen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Zwei Frauen genießen nebeneinander und miteinander eine Unterhaltung beim Kaffee an einem sonnigen Fenster.

Miteinander statt Nebeneinander

Eine ruhige Heimbüroeinrichtung mit einer weißen Tasse Kaffee im Vordergrund auf einem Holztisch und einem offenen silbernen Laptop im Hintergrund.

Gib dir Selbst-Empathie

Ein luftiger und ruhiger Raum mit weißen, im Wind wehenden Vorhängen, der durch die offene Glastür in einen üppig grünen Garten führt zum Entspannen einlädt.

Leben statt planen

Über mich

Miriam Rocca, Coach, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation & Human Design Analytikerin

Erfahre hier mehr über mich

Inspiration für dich

Melde dich hier zu meinem Newsletter an und erhalte als Willkommensgruß ein inspirierendes Booklet, das dich auf deiner Reise zu tiefer Selbsterkenntnis und echter Verbindung mit anderen begleitet:

Hier kommst du direkt zur Anmeldung

Neuste Artikel

Eine minimalistische Ecke mit einer strahlend weißen Wand, einem stilvollen cremefarbenen Sessel und einer großen Gummipflanze im Topf mit glänzenden Blättern, die einen ruhigen, eleganten und fröhlichen Innenraum schafft.

Gute & wertschätzende Kommunikation macht uns glücklich

Zwei Frauen genießen nebeneinander und miteinander eine Unterhaltung beim Kaffee an einem sonnigen Fenster.

Miteinander statt Nebeneinander

Eine ruhige Heimbüroeinrichtung mit einer weißen Tasse Kaffee im Vordergrund auf einem Holztisch und einem offenen silbernen Laptop im Hintergrund.

Gib dir Selbst-Empathie

Verbinden wir uns