Mit Fremdeinfühlung Energie sparen

by Miriam Rocca

Nach der Selbsteinfühlung hilft es, sich in Konfliktsituationen auch in den anderen hineinzuversetzen. Du überlegst dir also, wie dein Gegenüber die Situation sieht und sorgst so für Klarheit.

Hierfür stellst du dir dieselben 4 Fragen, die du dir auch bei der Selbsteinfühlung stellst, nämlich:

👉 Was beobachte ich?

👉 Was fühle ich?

👉 Was brauche ich (damit es mir wieder besser geht)?

👉 Was erbitte ich (damit mein Bedürfnis erfüllt ist)?

– nur versetzt du dich, wie gesagt, dabei in dein Gegenüber. Mit diesem Perspektivwechsel kommst du von der eigenen Sicht weg und bist offen für den anderen und für seine Beweggründe. Du betrachtest das Geschehen von außen.

In potentiellen Konfliktsituationen geht es darum, von der eigenen Sicht wegzukommen und stattdessen den Grund zu Hinterfragen, warum sich jemand so verhält, wie er es gerade tut? Hinter jedem Verhalten steckt in der Regel ein Bedürfnis (unerfülltes Bedürfnis).

Gehen wir immer davon aus, dass andere Menschen uns mit ihrem Verhalten nicht ärgern wollen. Glauben wir lieber, dass wir ALLE immer nur Dinge tun (wie wir handeln, was wir mitteilen), um unsere Bedürfnisse zu erfüllen. Und dabei mit guten Absichten handeln.

Mit diesem Bewusstsein sparst du in Konfliktsituationen wertvolle Energie.

Mein Tipp:

👉 Probier’s mal mit einem Perspektivwechsel. Da kommt ganz schnell die Giraffe in dir hoch und beendet deine Wolfsshow. Du wirst schon sehen…

Rock your life – Let´s talk!
Deine Miriam

versenden
teilen
mitteilen
teilen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Eine Person, die in einem gemütlichen Innenbereich eine warme Tasse Kaffee genießt und durch ihren Moment innerer Ruhe Achtsamkeit verkörpert.

Mal bei sich sein

Eine Frau findet Inspiration in der Natur, skizziert die Schönheit blühender Bäume an einem sonnigen Tag.

Mit Selbsteinfühlung Energie sparen

Eine perfekt gestaltete Vase aus Pampasgras, die einem ruhigen und rustikalen Interieur einen Hauch natürlicher Eleganz verleiht.

Mit Ecken und Kanten „perfectly designed“

Über mich

Miriam Rocca, Coach, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation & Human Design Analytikerin

Erfahre hier mehr über mich

Inspiration für dich

Melde dich hier zu meinem Newsletter an und erhalte als Willkommensgruß ein inspirierendes Booklet, das dich auf deiner Reise zu tiefer Selbsterkenntnis und echter Verbindung mit anderen begleitet:

Hier kommst du direkt zur Anmeldung

Neuste Artikel

Eine minimalistische Ecke mit einer strahlend weißen Wand, einem stilvollen cremefarbenen Sessel und einer großen Gummipflanze im Topf mit glänzenden Blättern, die einen ruhigen, eleganten und fröhlichen Innenraum schafft.

Gute & wertschätzende Kommunikation macht uns glücklich

Zwei Frauen genießen nebeneinander und miteinander eine Unterhaltung beim Kaffee an einem sonnigen Fenster.

Miteinander statt Nebeneinander

Eine ruhige Heimbüroeinrichtung mit einer weißen Tasse Kaffee im Vordergrund auf einem Holztisch und einem offenen silbernen Laptop im Hintergrund.

Gib dir Selbst-Empathie

Verbinden wir uns